BTTB - Back To The Basics

BTTB-Schedule 1/2019

   BTTB - Back To The Basics
03.01.   BTTB - Back To The Basics
10.01.   BTTB - Back To The Basics
17.01.   BTTB - Back To The Basics
24.01.   BTTB - Back To The Basics
26.01.   BTTB - Back To The Basics
31.01.   BTTB - Back To The Basics
  
Parties
12.01.   Party: WobWob! presents: De-Tü.
  
ältere Monatsprogramme
Vom 16. bis 25. September kann man ByteFM in Hamburg per UKW 91,7 MHz empfangen - tgl von 5 bis 21 Uhr



 Do, 03.01.2019  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 V A - Teklife V I P Trax .jpg
Schon jetzt liegen uns ein paar Scheiben vor, die erst in Kürze erscheinen werden - vor allem ganz viel Musik aus Bristol. Als da wären die neue Hotline, eine neue Künstlerin auf No Corner oder eine neue 12" von Om Unit. Aber auch die neueste Maxi aus der War-Series ist da - und dazu etwas Wave sowie etwas mehr Footwork von der Chicagoer Teklife-Crew und der Leipziger Defrostatica-Crew.



Tracklisting:
Cardio - "By Your Side" (Vibe.Digital 2019)
Muttley - "Over (Kromestar's We Are Done Mix)" (Eatmybeat 2018)
Commodo + Rocks FOE - "1001" (Black Acre 2018)
Fiend - "Missing Link" (Navy Cut 2018)
J:Kenzo - "Nal Hutta" (Amar 2018)
Bukkha + Halcyonic - "What's In A Dub" (Lion Charge 2019)
TMSV - "Sound Fi Dead" (War 2019)
G36 - "No Escape" (Hotline 2019)
Ebu - "Falling (O$VMV$M Remix)" (No Corner 2019)
Rodney - "Static League" (No Corner 2018)
Rodney - "Isn't Going To" (No Corner 2018)
G36 - "Black Mass" (Hotline 2019)
Rodney - "Isn't Something" (No Corner 2018)
Om Unit - "City Lights" (Violet 2019)
DJ Spinn - "Them Changes" (Teklife 2019)
EQ Why - "Backstabbaz" (Equalized 2018)
Dispondant - "Warehouse Acid" (Defrostatica 2018)
Dispondant - "Controller Weapon" (Defrostatica 2018)

 Do, 10.01.2019  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 U W S 0 0 5 .jpg
Weiter geht's mit einer neuen Compilation des Labels Infernal Sounds, das ein starkes Jahr hinter sich hat und nun noch mal ein paar Highlights versammelt. Darunter auch ein Song des aus Bristol kommenden Bass-Duos De-Tü. Die beiden haben 2016 ein eigenes Vinyl-Only-Label mit dem Namen Green King Cuts gegründet und seitdem 18 Platten veröffentlicht - anfangs auf 12", später ausschließlich auf 7". Obwohl nur drei davon von ihnen selbst stammen, haben sie sich damit einen exzellenten Ruf erarbeitet - und spielen diese Woche erstmals in Deutschland, und zwar am Samstag im Hafenklang in Hamburg.

In der zweiten Hälfte spüren wir dann wieder Jungle-Einflüsse, u.a. in der Musik von Sully, TMSV, Om Unit oder Dushi. Letztere stammt aus der Bronx und hat kürzlich den erfolgreichsten Tune zur dritten Compilation des Hamburger Labels Urban Wildlife produziert. Deshalb gibt es nun einen eigenen Release mit diversen Remixen.



Tracklisting:
De-Tü - "Fruitcake" (Infernal Sounds 2017)
Mr. K - "Don't Trip" (White Peach 2018)
Kromestar - "Vampires In Croydon" (Nebula Music Group 2018)
Karma - "Bluefoot" (InnaMind 2018)
LEVELZ - "Warning Call" (Levelz 2018)
Sorrow - "Phantom" (Sorrow 2018)
Usus + Glu - "Lemon Frog" (unreleased 2019)
Thing - "Ras Dog" (31 2018)
Dushi - "Love & Happiness (Smuskind Remix)" (Urban Wildlife 2018)
Monty - "Spatia" (1985 2018)
Gucci Mane - "Dance With The Devil" (Atlantic 2017)
Shlohmo - "Shitface" (Shlohmo 2010)
TMSV - "Champion" (TMSV 2018)
Sully + Outer Heaven - "Dream Sequence" (Rupture 2018)
Greenleaf - "Time" (Rupture 2018)
Sully - "Digitalis" (Uncertain Hour 2018)
Om Unit - "Maths" (Amar 2018)
Outer Heaven - "Rankin" (Rupture 2016)

 Sa, 12.01.2019  
 22:59-06 Uhr  
Party  
Party: WobWob! presents: De-Tü.

WobWob!

WobWob! Presents: De-Tü.
#dubstep // Bristol, UK

Sound System Vibes aus Bristol
oder
Obstkuchen im Januar.

Das aus #Bristol kommende #Bass-Duo De-Tü eröffnet das Jahr 2019 bei WobWob! mit #Soundsystem-Sound. Die beiden haben 2016 ein eigenes #VinylOnly-Label mit dem Namen Green King Cuts gegründet und seitdem 18 Platten veröffentlicht - die ersten drei auf 12", alle anderen auf 7". Obwohl nur drei davon von ihnen selbst stammen (neben Maxis auf Infernal Sounds und White Peach), haben sie sich damit einen exzellenten Ruf erarbeitet - und spielen diese Woche erstmals in Deutschland, und zwar am Samstag im Hafenklang in #Hamburg.

May contain #bass, #dubstep and #jungle.

Support Your Local Bass!

Weitere Infos unter www.wobwob.net


 Do, 17.01.2019  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 R U A 0 0 7 .jpg
Neue Bassmusik von Om Unit, DJ Manny, Slowthai, LEVELZ, Amit, Nicki Minaj und vielen anderen.

Tracklisting:
Broshuda - "You'll Always Stay Beautiful" (No Corner 2019)
Rodney - "Oh But Of Course" (No Corner 2018)
Om Unit - "Sleeping Dragon" (Violet 2019)
Jammer + Dizzle AP - "Wave & Jagga" (Jahmek The World 2018)
Crypticz - "Rhymes" (31 2016)
DJ Manny + DJ Tre + Mel G - "A Little Help" (Teklife 2018)
DJ Manny - "Walking In The Rain" (Teklife 2018)
LEVELZ - "Rainy Day" (Levelz 2018)
Slowthai - "Disneyland" (Slowthai 2018)
Nicki Minaj + Ariana Grande - "Bed" (Young Money 2018)
Jubei - "Cold Heart" (Exit 2019)
DJ Die - "Jitta Bug (Remastered 2018)" (Full Cycle 2000)
T>I - "The Box" (Critical 2019)
Amit - "Cold Blood" (Amar 2018)
Jaydan - "War Clash" (Serial Killaz 2018)
Circuits - "Inertia" (Critical 2019)
A Fruit - "Gonman (TMSV Remix)" (Rua Sound 2018)
Jubei + Tyrone - "Hoppers Theme" (Metalheadz 2018)

 Do, 24.01.2019  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 S U B A L T 0 1 8 .jpg
Das neue Album von James Blake ist schon wieder so gut, dass man schon im Januar weiß, wer ganz oben in den Jahresbestenlisten auftauchen wird. Viel Musik daraus in der heutigen Sendung. Außerdem: Das alte Album von Marie Davidson. Ein kostenloses Album von L-Vis 1990. Und ein Soundtrack von Erobique. Dazu viel Bass von und mit Subaltern, Samba, Szare, Korostyle und God, äh, Gawd.


 Sa, 26.01.2019  
 02-03 Uhr  
NDR  
BTTB - Back To The Basics
 Carrie Cleveland - Looking Up .jpg
Gute Nacht!


 Do, 31.01.2019  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics

How Low Can You Go?


« 12/2018 «